als Big friend

Markus Krain, selbstständiger Unternehmensberater und Emanuel

Seit dem Frühjahr 2010 vermitteln wir nun auch Jungs eine männliche Bezugsperson, außerhalb von Schule und Familie. Viele Jungen brauchen ein männliches Vorbild, wenn der Vater fehlt, denn in den ersten Jahren ihrer Schulzeit sind sie fast ausschließlich mit Frauen: Lehrerinnen, Schulsozialpädagoginnen oder Erzieherinnen zusammen.

Wer ein Big friend werden möchte – melde sich bei uns: telefonisch, persönlich oder per mail. Sie können uns den ausgefüllten Fragebogen aber auch einfach sofort zukommen lassen.

Wir vereinbaren – wie bei den Frauen – einen Gesprächstermin mit Ihnen um mehr über ihre Motivation, Hobbies, Erfahrungen, Belastbarkeit und Zeitreserven zu erfahren. Bei einer Vermittlung – im Beisein der Eltern und einer Vertretung von Big sister lernen Sie dann Ihren Little friend kennen. Zwei Stunden wöchentlich, die Treffen planen und orgnisieren sie selbstständig miteinander.Bei Anlaufschwierigkeiten oder Problemen sind wir für Sie da und vermitteln , wenn nötig, professionelle Hilfe.Bei unseren gemeinsamen Treffen für Groß und Klein werden wir den männlichen Part natürlich berückichtigen und spannende Veranstaltungen für alle konzipieren.

Auch Sie sind herzlich eingeladen sich im Verein zu engagieren oder Mitglied zu werden. Und auch den Ehrenamtsnachweis der Landesrefierung stellen wir Ihnen gerne aus.

Die Fragebögen sind leicht modifiziert, weil Männer und Jungs meist weniger von Pferden fasziniert sind…

Fragebogen Big friend